Betreutes Wohnen plus

Wohnen, wie ich will – mit BeWo plus

Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorstellungen davon, wie er oder sie leben möchte. Auch Menschen, die intensive Unterstützung benötigen, haben Bedarfe und Wünsche für ein selbstbestimmtes Leben.

Ein Wohngebäude in der Bolongarostraße in Höchst.

pw-bewoplus

© Dominik Buschardt

Bei BeWo plus stellen die Menschen alle Hilfen, die sie zum Leben brauchen selbst zusammen: von der Pflege bis zur Freizeitgestaltung. Dazu bieten wir vielfältige und individuelle Beratung und Assistenz-Dienstleistungen und  unterstützen Sie umfänglich bei der Erreichung Ihrer persönlichen Ziele, die Sie mit uns in einem Teilhabeplan vereinbaren.

BeWo plus heißt auch: Mitarbeitende sind jederzeit und in direkter Nähe zur Wohnung erreichbar; auch in der Nacht. Das gibt Sicherheit, wenn etwas Unerwartetes passiert und schnelle Hilfe gebraucht wird.

BeWo plus kann an vielen Orten entstehen, derzeit bieten wir dies in zwei Stadtteilen an: in Frankfurt Höchst und Frankfurt Preungesheim.

Dort gibt es weitestgehend barrierefrei Wohnungen die verschieden nahe beieinander liegen und von 1 bis 4 Personen angemietet werden können; auch von Rollstuhlfahrer:innen.

Mit Bus und Bahn sind die Wohnungen außerdem gut und barrierefrei erreichbar.

PDF-Downloads

Kontakt

Tanja Heller

Teilhabe- & Aufnahmemanagement:
Kompass

Krautgartenweg 1
60439 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 768 090 96 – 11
Fax: 069 / 768 090 96 – 12

E-Mail:kompass.gst@pw-ffm.de

Dagmar Zahlmann

Teilhabe- & Aufnahmemanagement:
Kompass

Krautgartenweg 1
60439 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 768 090 96 – 11
Fax: 069 / 768 090 96 – 12

E-Mail: kompass.gst@pw-ffm.de