Arbeiten in der Werkstatt

Arbeiten in der Werkstatt

Wir arbeiten für Kunden aus Industrie, Dienstleistung und Handwerk. Unsere Arbeitsaufträge sind anspruchsvoll und vielfältig. Den Arbeitsplatz gestalten wir, damit er zu Ihnen passt. Wir unterstützen Sie immer: So, wie Sie es brauchen.

Blick in dieProduktionshalle des Jolzverarbeitungszentrums.

pw-arbeiten_in_der_werkstatt

ash © Markus_Bachmann

Wir haben 3 Werkstatt-Standorte in den Stadtteilen Praunheim, Fechenheim und Höchst.
Hier bieten wir Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung an.
Zum Beispiel in diesen Arbeitsbereichen:

  • Aktenvernichtung
  • Konfektionierung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Scan-Service
  • Möbelmontage und Industriemontage
  • Gravuren
  • Lettershop
  • Verpackung
  • Lager und Versand.

Am Standort Praunheim gibt es ein großes Holz-Verarbeitungszentrum. Hier stellen wir unser eigenes Spielzeug her. Aber auch Produkte aus Holz für Firmen, Designer und Designerinnen.

Gesund am Arbeitsplatz und Neues lernen

Bei unseren arbeitsbegleitenden Angeboten können Sie mit Kollegen und Kolleginnen Neues lernen.
In der Arbeitszeit bieten wir verschiedene Kurse an.
Zum Beispiel zu diesen Themen:

  • Sport und Bewegung
  • Ernährung
  • Kunst
  • Musik
  • Computer
  • Recht

Ob in Teilzeit oder Vollzeit:
Wir freuen uns, wenn Sie bei uns arbeiten möchten!

PDF-Downloads

Flyer: Arbeit die ich mag
PDF Download 

Kontakt

Simone Heller

Werkstatt Praunheim
Pädagogische Leitung

Christa-Maar-Straße 2
60488 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 95 80 26 – 220
Fax: 069 / 95 80 26 – 235

E-Mail: simone.heller.pw@pw-ffm.de

Andrea Penkhues

Werkstatt Fechenheim
Pädagogische Leitung

Wächtersbacher Straße 91
60386 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 94 21 80 – 30

E-Mail: andrea.penkhues.fe@pw-ffm.de

Andreas Unkelbach

Werkstatt Höchst
Pädagogischer Leiter

Höchster Bahnstraße 2
65929 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 33 00 82 – 51
Fax: 069 / 33 00 82 – 15

E-Mail: andreas.unkelbach.hoe@pw-ffm.de