Wir als Arbeitgeber

Seit über 90 Jahren:
Sozial und fair als Unternehmen

Gute Arbeit schafft man nur mit guten Mitarbeitenden. Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sind uns wichtig- genauso wie Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung. Freuen Sie sich bei uns auf nette Teams, ein gutes Arbeitsumfeld und Aufstiegsmöglichkeiten.

Die beiden pw° Geschäftsführer sitzen mit Mundschutz und bunten Socken auf Aktenschränken.

pw-arbeitgeber

© Praunheimer Werkstätten gGmbH

Wir sind

  • tariflich an den TVöD gebunden
  • als Traditionsunternehmen in den Frankfurter Stadtteilen verankert
  • mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar
  • im Sozialraum präsent
  • in viele Netzwerke eingebunden

Wir bezahlen Sie nach Tarif

Unsere Mitarbeiter:innen erhalten eine attraktive Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA – West), inklusive einer Jahressonderzahlung, Sonn-, Feiertags-, und Nachtarbeitszuschlägen, Schichtzulagen und eines Bonussystems mit leistungsorientierter Zusatzvergütung, sowie eine zusätzliche – fast ausschließlich arbeitgeberfinanzierte – betriebliche Altersversorgung. Der Tarifvertrag wird vollständig angewendet, inklusive der regelmäßigen tariflichen Entgelterhöhungen. Praktikant:innen erhalten eine Praktikantenvergütung bzw. einen Auslagenersatz, je nach Art und Umfang des Praktikums.

Wir bilden Sie weiter und unterstützen Sie bei Ihrer beruflichen Entwicklung

Allen Mitarbeiter:innen bieten wir eine intensiven Einarbeitung bei Beschäftigungsbeginn. Wir unterstützen Ihren Wunsch, sich persönlich und fachlich weiter zu entwickeln. Zur Tätigkeitsbegleitung gehören auch Fachberatung und Supervision, die für die Reflexion und Verbesserung der täglichen Arbeit ein wichtiger Baustein sind. Hospitationen außerhalb der eigenen Einrichtung oder Dienststelle erleichtern den Blick über den Tellerrand und bieten Anregungen für die eigene Arbeit.
Allen Mitarbeitenden bieten wir zudem ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm an und fördern den Besuch individueller Fortbildungen.

Unsere Berufsprofile

Heilerziehungspflegende, Heilpädagoginnen und -pädagogen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Sozialassistentinnen und Assistenten, Erziehende, Arbeitserziehende, Ergotherapeutinnen und -therapeuten, weitere pädagogische und pflegerische Fachkräfte, Handwerkerinnen und Handwerker, Kaufmännische und Verwaltungskräfte, sonstige pädagogische und pflegerische Kräfte, u.a.

Unsere Arbeitsbereiche

Werkstätten und Tagesförderstätten, Berufsbildung, Wohnanlagen, Ambulant betreutes Wohnen, Ambulante Hilfen zur Erziehung, Teilhabeassistenz an Schulen. Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern und Aufstiegschancen, von der Praktikantenstelle bis zur Leitungsposition, flexible Arbeitszeiten – von früh morgens bis spät in der Nacht – und berücksichtigen dabei gerne Ihre Wünsche.

Was wir Ihnen zusätzlich zum Gehalt bieten

  • Anerkennung einschlägiger Berufserfahrung bei der Vergütung/Einstufung nach TVöD
  • Jahressonderzahlung nach TVöD
  • zusätzliches Leistungsentgelt nach TVöD
  • Jubiläumszuwendung nach TVöD und darüber hinaus
  • 30 Tage Jahresurlaubsanspruch
  • umfassender Arbeits- und Gesundheitsschutz mit Zertifikat

Das Zwischenmenschliche

  • eine intensive Einarbeitung
  • kollegiale Teams
  • Mitarbeitergespräche
  • Supervision

Und darüber hinaus

  • erbringen Sie Tätigkeiten, die für Andere von Bedeutung sind
  • arbeiten Sie in stadtteilorientierte Einrichtungen
  • haben Sie gute Verkehrsanbindungen
  • laden wir Sie ein zur Teilnahme an Betriebsausflügen, Festen und Veranstaltungen unserer Einrichtungen

Was uns noch wichtig ist

Von allen Bewerbenden möchten wir vor dem Beginn des Beschäftigungsverhältnisses ein gültiges erweitertes Führungszeugnis einsehen, für welches wir die Kosten erstatten. Bitte berücksichtigen Sie auch, dass derzeit ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 immunisiert sind. In manchen Arbeitsbereichen ist ein Nachweis über einen bestehenden Masernschutz notwendig.

Kontakt

Nina Hanel

Leitung Personalabteilung

Christa-Maar-Straße 2
60488 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 98 80 26 – 138
Fax: 069 / 95 80 26 – 155

E-Mail: nina.hanel.gst@pw-ffm.de