Aktuelle Informationen zur Auswirkung des Corona-Virus


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

an dieser Stelle möchten wir Ihnen wichtige Informationen für Mitarbeitende zum Umgang mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) bei den Praunheimer Werkstätten geben.

Auch wir haben in unseren Einrichtungen Vorsichtsmaßnahmen getroffen − damit Menschen gesund bleiben, aber auch betriebliche Kernprozesse weiterlaufen können.



Regelungen und Informationen für Mitarbeitende

der Praunheimer Werkstätten gGmbH:

Tätigkeitsverbote für Mitarbeitende der Wohneinrichtungen, Tagesförderstätten und Werkstätten,
die aus Risikogebieten zurückkehren:

17. März 2020 | Umsetzung des beruflichen Tätigkeitsverbots
für Mitarbeitende in Wohneinrichtungen, Tagsförderstätten und Werkstätten,
die aus Risikogebieten zurückkehren
PDF Download



Aktuelle Besuchseinschränkungen

in unseren Wohneinrichtungen, Tagesförderstätten und Werkstätten:

Bild "Bilder:Neu.jpg"Besuchseinschränkung in Wohneinrichtungen :
31. März 2020 | aktualisierte Risikogebiete
PDF Download


Bild "Bilder:Neu.jpg"Besuchseinschränkung in den Werkstätten und Tagesförderstätten:
31. März 2020 | aktualisierte Risikogebiete
PDF Download




Information der Geschäftsführung:


20. März 2020 | Schließung der Werkstätten
PDF Download

17. März 2020 | Information des Gesundheitsamts
PDF Download

17. März 2020 | Zum Umgang mit Verdachtsfällen
bei Klienten oder Mitarbeitenden auf eine Corona-Infektion
PDF Download

13. März 2020 | Zum Umgang mit wichtigen Personalfragen
PDF Download

Hygienetipps bei Virusinfektionen
PDF Download



Ausnahmen für Mitarbeitende

der Praunheimer Werkstätten vom Besuchsverbot der Schulen und Kindertagesbetreuungseinrichtungen


Für Mitarbeitende der Wohneinrichtungen, Gestaltung des Tages, Tagesförderstätten sieht die 2. Hessische Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 13.03.2020 in der konsolidierten Lesefassung vom 20.03.2020 Ausnahmen vor.

Von der Personalabteilung erhalten Sie bei Bedarf ein Schreiben, wenn eine Erziehungsberechtigte /
ein Erziehungsberechtigter des Kindes zu einer der in der Verordnung genannten Berufsgruppen gehören, um dies in der Kinderbetreuungseinrichtung bzw. Schule vorzeigen können.

Bitte wenden Sie sich an Frau Köhler:
Schreiben Sie eine E-Mail an die Personalabteilung: personal@pw-ffm.de



Absage von Veranstaltungen und Schulungen


Wir haben uns den Maßnahmen der Stadt Frankfurt angeschlossen und werden auf eigene Veranstaltungen verzichten.

Folgende Termine müssen daher bis auf Weiteres leider entfallen:
Wenn möglich, wollen wir die Angebote zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Sämtliche interne und externe Fortbildungen werden zunächst bis zum 20.04.2020 ausgesetzt.



Weitere Links

Verlässliche Informationen zum Corona-Virus finden Sie auf diesen Internet-Seiten:

Robert-Koch-Institut
Hessische Ministerium für Soziales und Integration
Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt



Foto: starline von freepik.de
https://de.freepik.com/fotos-vektoren-kostenlos/hintergrund