Audits & Analysen

Passgenaue Handlungsempfehlungen für
mehr Barrierefreiheit

Sie möchten barrierefreier werden und fragen sich, an welchen Stellschrauben Sie als erstes drehen sollten?
Wir beraten Sie!

Ein junger Mann im Rollstuhl fährt eine Rampe herunter.

pw-audits

© Adobestock | Pixel-Shot

Beratungsbericht: Neue Ideen für Ihre Umsetzung

Unser Beratungsbericht beinhaltet eine Analyse, Beurteilung und Empfehlungen zu nächsten Schritten unter Einbeziehung der Meinungen der Prüf-Expertinnen und -Experten.

Beispiele:

  • Fragestellungen hinsichtlich der Priorisierung von nächsten Schritten zur Barrierefreiheit auf Internetseiten
  • Beurteilungen des Barrierefreiheitsgrades von Internetseiten und Veranstaltungen
  • Prüfung physischer Barrierefreiheit von Wegstrecken, Wegen und Gebäuden

Prüfbericht: Wir fragen für Sie nach!

Wenn Sie kleinere Fragestellungen haben, erstellen wir Ihnen einen Bericht mit den Hinweisen, Meinungen und Ergebnissen der Expertinnen und Experten in eigener Sache. Dies dient als Grundlage für Nachbesserungen hin zu einer Barrierefreiheit.

Beispiele:

  • Feedback von Prüf-Expert:innen zur Verständlichkeit Ihrer Broschüre, jeglicher Texte oder Ihrer Internetseite
  • Rückmeldung zu Projekten, die Sie planen und wenn Sie ein Stimmungsbild vorab erfragen möchten

Und da uns Inklusion am Herzen liegt:
Unsere Kundinnen und Kunden sind herzlich zu eigenen Prüfgruppen-Terminen eingeladen!

Hier erfahren Sie mehr über unsere Prüfgruppen-Arbeit und was unsere Kunden darüber sagen.

PDF-Downloads

Flyer: pw° geprüft
PDF Download 

Allgemeinen Geschäftsbedingungen
PDF Download

Auszug zum Thema räumliche Barrierefreiheit:
Installation einer Rampe

Beispiel zum Thema Barrierefreiheit im Layout:
Hinweise zur Gestaltung

Wir sind:

Analyse-Expertinnen und -Experten mit langjähriger Erfahrung aus den Bereichen der Behindertenhilfe, Flüchtlingsarbeit, Inklusion und Wirtschaftswissenschaften.

Prüf-Expertinnen und -Experten: Das sind Menschen, die auf Barrierefreiheit und/oder Leichte und Einfache Sprache angewiesen sind und deren Meinungen zu Inhalten und Wünschen für Barrierefreiheit extrem hilfreich und wertvoll sind. Sie sind Expertinnen und Experten in eigener Sache.

Zum Beispiel:

•  Menschen mit geistiger Behinderung
•  Blinde und sehbehinderte Menschen
•  Hörbehinderte Menschen
•  Menschen mit geringen Deutschkenntnissen
•  Menschen mit physischen Einschränkungen

Kontakt

Felicitas Schulte

pw° geprüft: Barrierefreie Zugänge

Christa-Maar-Straße 2
60488 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 95 80 26 – 139
Fax: 069 / 95 80 26 – 129

E-Mail: pw-geprueft@pw-ffm.de

Sandra Heep

pw° geprüft: Barrierefreie Zugänge

Christa-Maar-Straße 2
60488 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 95 80 26 – 137
Fax: 069 / 95 80 26 – 129

E-Mail: pw-geprueft@pw-ffm.de